Addi sagt- Mach mit,mach’s nach , mach’s besser

Kann sich an den noch jemand erinnern ? Nun gut, von den humanitären Flüchtlingen aus den neuen Bezirken sicherlich nicht aber getreu dem Motto dieser alten Kindersendung hat sich das Hippsterzentralorgen „zitty“ mit der ihm in letzter Zeit ureigenen Prostitutionstaktik zur Auflagensteigerung auch mal dem Image von Berlin angenommen und dabei abgekupfert. Und wo ? – Natürlich bei den Häuslebauern aus Deutschsüdwest. Seit Jahren konterkarrieren die Flüchtlingsbuslinien 100 und 200 die auf ihnen aufgebrachten Werbekleber von wegen „Schön hier -aber waren sie schonmal in B*zensiert* W*zensiert también*, so daß es nahelag sich just an diesem Gipfel der Werbetexterei zu versündigen und eine eigene Version davon zu entwickeln. Hingewiesen sei an dieser Stelle noch auf den lustigen 80iger Jahre Bären aus dem guten alten Westberlin (–> HIER). Damals reichte noch ein brauner Bär und man war knuffig mit Ede und dem Rest zufriedne und wollte und brauchte noch keinen Partyklaus, der den Zugereisten das Gefühl geben musste 24/7 feiern sie sozusagen erster Berlinerflicht.

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: