Archive for the ‘ASK Köpenick’ Category

Gastbeitrag ASK Köpenick
Juli 6, 2008

Wie eingangs erwünscht, erhielt ich dieser Tage eine Mitteilung vom ASK Köpenick. Weit draußen hat man zwar weniger Gentrifizierung und weniger „Stuttgartisierung“ aber scheinbar eine Meinung zum Herzen der Stadt.

Hallo Welt! Hallo Deutschland! Hallo Berlin!

Es grüßt das ASK Köpenick. Zum Glück ist der überwiegende Teil des Köpenicker Wohnumfeldes noch in Berliner Hand. Doch auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel.

Friedrichshagen. Es hat sich viel verändert und einiges getan, in dem einst vom Großen Fritz gegründeten heutigen Ortsteils Köpenicks. Berlins größten und grünsten Bezirk!

Da haben sie sich eingenistet. Bonzen und Politiker aus dem ehemaligen NSA. Baulöwen, Immobilienhaie, Heuschrecken und viele andere Schreckgespenster der Menschlichkeit.

Im Gegensatz zu den Neu-Friedrichshagenern aus dem nichtdeutschen Ausland, Italiener, Chinesen und so weiter, sind diese Westdeutschen Emigranten nicht integriert, fallen auf durch Ihre frivole Arroganz und diesen einzigartigen Kleidungsstil, mit großen Hüten…

Interessant auch, das diese Neubürger scheinbar nicht bemerkt haben wer sich in Ihrer Nachbarschaft noch so angesiedelt hat. Triaden, Mafia, NPD, oder soll man sich dabei was denken, hat das einen Hintergrund, dass dies so ist?

Ich weiß es nicht, doch könnt man ja ma drüber nachdenken, wa…